2 Artikel

  • Der Traum des Lebens

    Es war lediglich ein Traum. Einen Augenblick lang überkam er mich. Jedoch ist das Leid, das ich in meinem Alptraum ertrage, lediglich eine Illusion. Zeitlich begrenzt. Ein Augenblick. Warum träume ich? Warum muss ich in meinem Schlaf diesen Verlust, diese Furcht und Trauer verspüren? Im großen Maßstab ist es eine Frage, die.. Weiter

  • Segen oder Strafe – Wohlergehen und Leid uminterpretieren

    Bereits in unserer Kindheit haben wir den Unterschied zwischen gut und schlecht gelernt. Die Formel ist einfach. Wenn etwas Gutes geschieht, dann sind wir glücklich. Wenn etwas Schlechtes geschieht, dann sind wir traurig. Und das Kriterium ist klar. Bei Gutem geht es um Beschaffung. Wir arbeiten hart, um Ergebnisse zu sehen, die gewogen und gemessen.. Weiter